Hintergrund - Blog

    Think Tank

    Rich Snippets, Zusatzinformationen für Ihre SERPs

    Viele Webseitenbetreiber fragen sich, ob und wie man die kurzen Zusammenfassungen (die zwei Zeilen) unter den Suchergebnissen (SERPs) beeinflussen kann.

    Wer sich hier nicht auf die automatische Zusammenfassung der Suchmaschinen verlassen möchte, hat die Möglichkeit, diese so genannten Rich Snippets selbst zu erstellen.

    Die Erstellung von Rich Snippets dient der SEO für Ihre Webseite, da Sie dem Nutzer zusammenfassend mitteilen können, welche Informationen er unter diesem Link erwarten kann bzw. wie relevant ein Suchergebnis für seine Anfrage ist.

    Beispiele für Zusatzinformationen in Rich Snippets:
    - Erfahrungsberichte
    - Bewertungen

    sowie Informationen zu:
    - Personen
    - Produkten
    - Unternehmen und Organisationen
    - Rezepten
    - Veranstaltungen
    - Musik und Videos

    Zur Erstellung von Rich Snippets werden häufig so genannte Mikrodaten verwendet, diese werden zumindest von Google empfohlen. Neben der Verwendung von Mikrodaten können auch Mikroformate oder RDFa verwendet werden. Spezielle Programmierkenntnisse sind zur Erstellung dieser Rich Snippets nicht nötig. Sie sollten jedoch Grundkenntnisse in HTML besitzen.

    Weitere Informationen zu Rich Snippets und verschiedene Anleitungen zur Erstellung dieser finden Sie auf der Google Support Seite http://support.google.com/webmasters/bin/answer.py?hl=de&answer=99170